OMG - ja wirklich. Oh, mein Gott! Was für ein Jahr. Also ich hatte mich schon wieder auf mein Katzenhotel Marke Luxus gefreut (lüg :-) ), alles war vorbereitet, aber meine Leute sind einfach nicht gefahren. Ständig irgendwas von "Virus", "Corona" oder "Lockdaun" - keine Ahnung ob das alles neue Hunde in der Gegend sind und sich meine Leute deswegen nicht mehr raustrauen. Ich würde denen einfach mal die Krallen zeigen und gut ist. Aber egal, das Wichtigste ist, dass es uns allen gut geht und wir gesund sind. Also, ich melde mich bald mal wieder. Euer Puma. 

Hallo Leute, von mir gab es lange nichts mehr zu hören. Aber es ist auch nicht viel zu berichten. In den Nachrichten ist nur zu hören: Corona, Corona, Corona. Allerdings habe ich nicht den Eindruck, dass wir das hier im Griff haben. Es geht drunter und drüber - aber mir ist das eigentlich egal, solange es Futter und Streicheleinheiten gibt. Meine Leute sind jetzt auch überwiegend zu Hause und können sich vollständig um mich kümmern. Das ist natürlich gut so :-)

Hallo Leute, die Zeit vergeht. Das komische Virus ist immer noch da. Aber zum Glück kennen wir niemanden, der es hatte. Eilt auch nicht. Das Wetter wird langsam besser und ich schaue meistens aus dem Fenster oder streune draußen etwas herum. Ich denke dann immer gerne an die Zeit mit Juno und Queenie zurück. Juno hatte ich ja mal erzählt, dass er vom einen auf den anderen Tag weg war. Er ist auch nie wieder aufgetaucht. Was ich bisher nicht erzählt hatte ist, dass inzwischen auch Queenie weg ist. Das ist sehr schade. Das waren echt tolle Kumpels und ich vermisse sie schon sehr.